Teeshop >> Eistee selbermachen

Eistee selbermachen

 

Erfrischenden Eistee selber machen - der coole Genuß für heiße Tage und Nächte.

Sie brauchen für die heissen Tage im Sommer 2017 eine schnelle, erfrischende Abkühlung?

Selbst gemachter Eistee ist hier eine gute Wahl, den sie können die Geschmacksrichtung selber wählen (z.Bsp. auch mal ihren Lieblingtee als Eistee probieren), die Geschmacksintensität je nach Zugabe von Tee variieren, Tee mit oder ohne Koffein wählen und natürlich die Zucker-Menge selber bestimmen. Auch wenn Eistee traditionell mit schwarzem Tee hergestellt wird, probieren Sie doch auch mal grünen Tee, weissen Tee, Früchte- oder Kräutertee als Eistee aus. Insbesondere für Kinder empfehlen wir immer Teesorten ohne Koffein als Eistee! Genauso wenn Sie große Mengen (>1 ltr/ Tag) an Eistee trinken, sollten sie koffeinfreie Tee-Sorten als  Alternative nutzen.

Die besten Tipps um Eistee selber zu machen:

- Damit durch die Eiswürfel der Tee nicht verdünnt wird, stellen Sie die Eiswürfel aus Eistee her!

- Falls Sie Wassereiswürfel verwenden, benutzen Sie ca. die doppelte Menge an Tee bei gleicher Ziehzeit, um der anschliessenden Verwässerung entgegenzuwirken.

- Kühlen Sie den Eistee nach der vorgegebenen Ziehzeit mit Eiswürfel möglichst rasch ab

- Den Eistee erst nach dem Abkühlen in den Kühlschrank stellen, da er sonst trüb werden kann

- Eistee möglichst frisch geniesen! Ein bis zwei Tage Lagerung im Kühlschrank sind jedoch unbedenklich und haben üblicherweise keine negative Auswirkung auf den   Geschmack.

 
nach oben  
Der Teaworld-Newsletter
Jetzt anmelden und von vielen Vorteilen profitieren
  • 10%-Welcome-Gutschein für Erstanmelder
  • Regelmäßige Infos zu neuen Produkten
  • Laufende exclusive Rabatte und Aktionen