• Seit 1993
  • Kauf auf Rechnung
  • DHL versicherter Paketversand
  • nur 4,50 € Versand
  • versandkostenfrei ab 40€ in DE + AT

Ostfriesen & Englischer Tee

Ostfriesen-Tee - Der Tee mit der besonderen Note

Von morgens bis vor dem Schlafengehen trinken Ostfriesen ihr Nationalgetränk Ostfriesen-Tee und das bereits seit Jahrhunderten. Nachweislich wurde der erste Tee im Jahre 1610 nach Europa geliefert. Die niederländisch-ostindische Companie brachte den Tee auf ihren Schiffen aus Asien mit. In Ostfriesland setzte sich das anregende Getränk durch. Das Besondere: Die Mischung, und somit der Geschmack des Ostfriesentees, muss jedes Jahr neu erarbeitet werden. Dabei gelten strenge Regeln, ob ein Tee überhaupt als -original Ostfriesentee- bezeichnet werden darf.Ostfriesentee ist eine spezielle Teemischung aus der Region Ostfriesland im Nordwesten Deutschlands. Die Mischung besteht aus verschiedenen Schwarz-Teesorten. Dabei handelt es sich um Teesorten aus dem Anbaugebiet Assam in Indien. Es kommen aber auch Ceylontee, Javatee und Darjeelingsorten zum Einsatz. Der echte Ostfriesentee zeichnet sich durch eine kupferrotbraune Farbe und einen kräftigen, malzigen und aromatischen Geschmack aus.

Ausführliche Informationen zu Ostfriesen & Englischer Tee
Ostfriesen-Tee - Der Tee mit der besonderen Note Von morgens bis vor dem Schlafengehen trinken Ostfriesen ihr Nationalgetränk Ostfriesen-Tee und das bereits seit Jahrhunderten. Nachweislich... mehr erfahren »
Fenster schließen

Ostfriesen-Tee - Der Tee mit der besonderen Note

Von morgens bis vor dem Schlafengehen trinken Ostfriesen ihr Nationalgetränk Ostfriesen-Tee und das bereits seit Jahrhunderten. Nachweislich wurde der erste Tee im Jahre 1610 nach Europa geliefert. Die niederländisch-ostindische Companie brachte den Tee auf ihren Schiffen aus Asien mit. In Ostfriesland setzte sich das anregende Getränk durch. Das Besondere: Die Mischung, und somit der Geschmack des Ostfriesentees, muss jedes Jahr neu erarbeitet werden. Dabei gelten strenge Regeln, ob ein Tee überhaupt als -original Ostfriesentee- bezeichnet werden darf.Ostfriesentee ist eine spezielle Teemischung aus der Region Ostfriesland im Nordwesten Deutschlands. Die Mischung besteht aus verschiedenen Schwarz-Teesorten. Dabei handelt es sich um Teesorten aus dem Anbaugebiet Assam in Indien. Es kommen aber auch Ceylontee, Javatee und Darjeelingsorten zum Einsatz. Der echte Ostfriesentee zeichnet sich durch eine kupferrotbraune Farbe und einen kräftigen, malzigen und aromatischen Geschmack aus.

Topseller
Bio Ostfriesen Mischung Golden and Malty Blatt im Kilopack Bio Ostfriesen Mischung Golden and Malty Blatt...
für 1000g (2,99 € / 100g)
inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten
29,90 € *
Schwarzer Breakfast Tee - AKTIONSTEE Schwarzer Breakfast Tee - AKTIONSTEE
für 100g
inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten
ab 3,50 € *
Ostfriesen Tee Mischung Golden and Malty 15 Pyramiden Teebeutel Ostfriesen Tee Mischung Golden and Malty 15...
für 45g (12,00 € / 100g)
inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten
5,40 € *
Filter schließen
 
 
 
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Schwarzer Tee Ostfriesen Blattmischung 15 Pyramidenbeutel im Sachet à 3 g
5,60 €

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

für 45g (12,44 € / 100g)
inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Zum Produkt
Schwarzer Tee Ostfriesen Blattmischung 50 Pyramidenbeutel im Sachet à 3 g
19,90 €

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

für 150g (13,27 € / 100g)
inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Zum Produkt
Ostfriesischer Sonntagstee Schwarzteemischung - 15 Pyramidenbeutel à 3g
5,60 €

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

für 45g (12,44 € / 100g)
inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Zum Produkt
Schwarzer Tee English Breakfast - 15 Pyramidenbeutel
5,60 €

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

für 45g (12,44 € / 100g)
inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Zum Produkt
English Breakfast Broken - Schwarzer Tee
3,50 €

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

für 100g
inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Zum Produkt
Ostfriesen Goldspitzen schwarzer Broken Tee
4,40 €

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

für 100g
inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Zum Produkt
Bio Ostfriesen Blattmischung schwarzer Tee
4,90 €

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

für 100g
inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Zum Produkt
Bio Englische Blatt Mischung
3,90 €

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

für 100g
inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Zum Produkt
Ostfriesen-Tee Golden and Malty Schwarzer Tee 100 Pyramiden Teebeutel
32,00 €

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

für 300g (10,67 € / 100g)
inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Zum Produkt
Ostfriesen Tee Mischung Golden and Malty 15 Pyramiden Teebeutel
5,40 €

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

für 45g (12,00 € / 100g)
inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Zum Produkt
Ostfriesen Spezialität SONNTAGSTEE schwarzer Tee
5,90 €

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

für 100g
inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Zum Produkt
English Breakfast Blatt Tee schwarzer Tee
3,70 €

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

für 100g
inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Zum Produkt
Bio Ostfriesentee KILOPACK Golden and Malty - 15g Gratisprobe + Asmussen Rum
0,00 €

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

für 15g (0,00 € / 100g)
inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Zum Produkt
Schwarzer Tee English Breakfast - 50 Pyramidenbeutel à 3g
19,90 €

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

für 150g (13,27 € / 100g)
inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Zum Produkt
Bio Ostfriesen Mischung Golden and Malty Blatt im Kilopack
29,90 €

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

für 1000g (2,99 € / 100g)
inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Zum Produkt
Schwarzer Breakfast Tee - AKTIONSTEE
3,50 €

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

für 100g
inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Zum Produkt

English Tea - Schwarzer Tee ist das Nationalgetränk der Engländer englischer_tee

Tee ist das Nationalgetränk der Engländer. Nicht ohne Grund steht das Vereinigte Königreich mit einem pro Kopf Verbrauch von über 2,2 Kilo jährlich auf Platz 9 der Weltrangliste im Teeverbrauch. Er wird dabei nicht nur zum Afternoon Tea in einem Hotel oder in einem Teeroom genossen. Zu allen denkbaren Gelegenheiten gibt es eine gute Tasse Tee. Entweder aus feinem Porzellan oder im robusten Tee-Becher. Es ist vor allem kräftiger schwarzer Tee (vorwiegend aus Assam, China, Ceylon oder auch Indonesien) der in die Tassen Englands kommt. Aromatisierten Teesorten sind weitaus weniger verbreitet, auch wenn der berühmte "Earl Grey Tee" nach einem englischen Lord benannt ist. Der Tee wird dabei lose oder meistens im Beutel in die Kanne gegeben und mit kochendem Wasser aufgebrüht. Die Teeblätter oder Beutel verbleiben danach im Wasser, so dass der Tee im Laufe der Zeit immer stärker wird. Ist er zu stark, wird er mit heißem Wasser wieder verdünnt.

Das ist auch ein Grund dafür, warum die meisten Engländer ihren Tee mit einem Schuss Milch trinken, denn dadurch wird er angenehmer und milder im Geschmack. Der Afternoon Tea: Die "Tea-Time", also der Nachmittagstee, ist seit Generationen eine gesellschaftliche Institution, die sich in allen Gesellschaftsschichten Englands bereits seit 1850 fest etabliert hat. Statt ein größeres Mittagessen einzunehmen, trifft man sich am späteren Nachmittag und macht es sich bei einer guten Tasse Tee gemütlich. Nachweislich wurde der erste Tee im Jahre 1610 nach Europa geliefert. Die niederländisch-ostindische Companie brachte den Tee auf ihren Schiffen aus Asien mit. Die Einführung des Tees geht auf Katharina de Braganza, die Frau König Charles II. zurück. Sie machte das aus Asien eingeführte Heissgetränk zunächst im Hochadel und anschließend im Geldadel salonfähig. Um den in der Folge rasant steigenden Bedarf an Tee bedienen zu können, sicherte sich England mit der "East India Company" zunächst ein Handelsmonopol auf Tee. Mit dem Anbau von Teepflanzen in eigenen Plantagen in den englischen Kolonien wurde Tee dann auch für die breite Maße bezahlbar.

English Tea - Schwarzer Tee ist das Nationalgetränk der Engländer  Tee ist das Nationalgetränk der Engländer. Nicht ohne Grund steht das Vereinigte Königreich mit einem pro Kopf Verbrauch... mehr erfahren »
Fenster schließen

English Tea - Schwarzer Tee ist das Nationalgetränk der Engländer englischer_tee

Tee ist das Nationalgetränk der Engländer. Nicht ohne Grund steht das Vereinigte Königreich mit einem pro Kopf Verbrauch von über 2,2 Kilo jährlich auf Platz 9 der Weltrangliste im Teeverbrauch. Er wird dabei nicht nur zum Afternoon Tea in einem Hotel oder in einem Teeroom genossen. Zu allen denkbaren Gelegenheiten gibt es eine gute Tasse Tee. Entweder aus feinem Porzellan oder im robusten Tee-Becher. Es ist vor allem kräftiger schwarzer Tee (vorwiegend aus Assam, China, Ceylon oder auch Indonesien) der in die Tassen Englands kommt. Aromatisierten Teesorten sind weitaus weniger verbreitet, auch wenn der berühmte "Earl Grey Tee" nach einem englischen Lord benannt ist. Der Tee wird dabei lose oder meistens im Beutel in die Kanne gegeben und mit kochendem Wasser aufgebrüht. Die Teeblätter oder Beutel verbleiben danach im Wasser, so dass der Tee im Laufe der Zeit immer stärker wird. Ist er zu stark, wird er mit heißem Wasser wieder verdünnt.

Das ist auch ein Grund dafür, warum die meisten Engländer ihren Tee mit einem Schuss Milch trinken, denn dadurch wird er angenehmer und milder im Geschmack. Der Afternoon Tea: Die "Tea-Time", also der Nachmittagstee, ist seit Generationen eine gesellschaftliche Institution, die sich in allen Gesellschaftsschichten Englands bereits seit 1850 fest etabliert hat. Statt ein größeres Mittagessen einzunehmen, trifft man sich am späteren Nachmittag und macht es sich bei einer guten Tasse Tee gemütlich. Nachweislich wurde der erste Tee im Jahre 1610 nach Europa geliefert. Die niederländisch-ostindische Companie brachte den Tee auf ihren Schiffen aus Asien mit. Die Einführung des Tees geht auf Katharina de Braganza, die Frau König Charles II. zurück. Sie machte das aus Asien eingeführte Heissgetränk zunächst im Hochadel und anschließend im Geldadel salonfähig. Um den in der Folge rasant steigenden Bedarf an Tee bedienen zu können, sicherte sich England mit der "East India Company" zunächst ein Handelsmonopol auf Tee. Mit dem Anbau von Teepflanzen in eigenen Plantagen in den englischen Kolonien wurde Tee dann auch für die breite Maße bezahlbar.

Zuletzt angesehen