Teeshop >> Kaffee & Bio Kaffee Bohnen

Kaffee & Bio Kaffee Bohnen

Die Pflanze, von der man die Kaffeebohnen ernten kann, heißt Coffea. Sie ist immergrün mit vielen Blütenständen, bekommt erst weiße Blüten, später rote Früchte und wächst im Laufe der Jahre zu einem bis zu vier Meter hohen Strauch bzw. kleinen Baum heran. Coffea stammt – der Legende nach - aus der Provinz Kaffa im heutigen Äthiopien. Beheimatet war sie auch im tropischen Afrika und in Madagaskar. Die Coffea-Pflanze gehört zur Familie der Rötegewächse (Rubiaceae), die ca. 90 Arten umfasst. Weil die Kaffeepflanze ein warmes, feuchtes Klima liebt, findet man sie heute meist in den tropischen und subtropischen Ländern rund um den Äquator, also in Lateinamerika, Afrika und Asien. Der Kaffee steckt in den Steinfrüchten des Coffea-Baumes, Kaffeekirschen genannt. Diese Kirschen enthalten jeweils zwei Samen: die Kaffeebohnen. Sie brauchen – je nach Sorte – sieben bis neun Monate um heranzureifen. In dieser Zeit nehmen die Kaffeekirschen eine ganze Farbpalette an, die Grün, Gelb und zum Schluss Rot umfasst. Von den 90 verschiedenen Kaffeesorten spielen für unseren täglichen Kaffeegenuss nur wenige eine Rolle - hauptsächlich: Arabica-Kaffee und Robusta-Kaffee.
 
nach oben  
Der Teaworld-Newsletter
Jetzt anmelden und von vielen Vorteilen profitieren
  • 10%-Welcome-Gutschein für Erstanmelder
  • Regelmäßige Infos zu neuen Produkten
  • Laufende exclusive Rabatte und Aktionen